GoPay will mehr Transaktionsvolumen und expandiert

Veröffentlicht: 27.02.2018 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

GoPay will expandieren und Transaktionsvolumen erhöhen.

GoPay will 2018 das Transaktionsvolumen um 40% steigern und die Expansion in Polen und Ungarn fortsetzen. Wie ČIANEWS weiter erfuhr, konzentriert man sich auch auf die eigene Bezahl-App, sowohl im PSD2-Kontext als auch angesichts der wachsenden Zahl der Mobilzahlungen. 2017 hat GoPay 15% neue Händler gewonnen. Von den insgesamt über 8100 Partnern akzeptieren 6200 GoPay-Zahlungen aktiv. Der Umsatz mit vermittelten Zahlungen stieg um 60%.

 

Quelle: ČIANEWS