Öffentliche Aufträge in Tschechien erhöhten sich 2017 um 54 Prozent

Veröffentlicht: 28.02.2018 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Aufträge der öffentlichen Investoren in Tschechien haben sich erhöht.

Öffentliche Investoren haben im vergangenen Jahr insgesamt 27.204 Aufträge an Firmen in Tschechien vergeben. Der finanzielle Wert der Aufträge lag bei 351,1 Milliarden Kronen (13,9 Milliarden Euro). Das ist um 54 Prozent mehr als im Jahr 2016 und der höchste Wert seit 2010. Die Anzahl der Aufträge erhöhte sich um 94 Prozent. Das geht aus Analysen der Agentur CEEC Research hervor, die von ihr dieser Tage veröffentlicht wurden.

 

Quelle: CzechRadio