Tschechische Firmen auf der Fachmesse Electrify Europe 2018 in Wien

Veröffentlicht: 25.05.2018 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Tschechische Firmen nehnem auf der Fachmesse Electrify Europe 2018 in Wien teil.

Auf der Fachmesse Electrify Europe 2018, die die Bereiche der Energetik und Elektrotechnik abdeckt und an die verwandten und ebenso wichtigen Messen DistribuTECH und POWER-GEN anknüpft, wird erstmals eine offizielle tschechische Delegation vertreten sein. Die Messe findet vom 19. bis zum 21. Juni  2018 in Wien statt. 

 

Bereits traditionell werden die tschechischen Firmen durch die SDIC – Association of Industrial Plants Suppliers repräsentiert, während ihre Teilnahme durch das Ministerium für Industrie und Handel der Tschechischen Republik unterstützt wird. Ziel der Messe und der begleitenden Konferenz ist es, eine Gelegenheit für Begegnungen führender Unternehmen aus dem Bereich der Energetik und Elektrotechnik zu schaffen. Einen Besuch des tschechischen Stands und ihre Unterstützung für die tschechischen Firmen haben bereits die Leiterin der Handels- und Wirtschaftsabteilung der tschechischen Botschaft in Wien, Frau Martina Tauberová, und der Leiter des österreichischen Büros von CzechTrade, Herr Vladimír Degťar, zugesagt.

 

In Wien werden sich neben der SDIC acht tschechische Firmen präsentieren – die ETD TRANSFORMÁTORY a.s. als Hersteller von Leistungs- und Spezialtransformatoren und Generatoren, die Firma FANS, a.s. als Lieferer von Anlagenkomplexen sowie Dienstleistungen und Produkten für Industrie und Energetik, die im Bereich der Mess- und Regeltechnik tätige JSP, s.r.o., die KRÁLOVOPOLSKÁ, a.s. als Hersteller von Kränen und Apparaten für die chemische und petrochemische Industrie, die Firma Mavel, a.s., welche sich als Produktions- und Engineeringunternehmen auf Turbinen und weitere Anlagen und Technologien für Wasserkraftwerke spezialisiert, die SIGMA GROUP a.s., wo man mittelschwere, schwere und Spezialpumpen und Pumpenanlagen für Industrieanwendungen produziert und auch die entsprechende Forschungs- und Entwicklungstätigkeit betreibt, die Firma ŽĎAS, a.s. als Hersteller von Formungsmaschinen, Anlagen zur Verarbeitung von Walzprodukten, metallurgischen Erzeugnissen und Presswerkzeugen sowie die ZVVZ-Enven Engineering, a.s. als Projektant und Lieferant von Anlagen zur Abscheidung fester und gasförmiger Schadstoffe aus technischen  und energetischen Gasen.

Quelle: Electrify Europe