ŘSD saniert Brücken am Prager Ring

Veröffentlicht: 26.03.2018 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Weitere Brücken und Zufahrten am Prager Ring werden von SILNICE GROUP und EKOSTAVBY Louny für 133,3 Millionen Kronen repariert.

Die Straßen- und Autobahndirektion (ŘSD) setzt weitere Brücken und Zufahrten am Prager Ring instand. Auftragnehmer sind SILNICE GROUP und EKOSTAVBY Louny. Für netto 133,3 Millionen Kronen werden die Brücken 211, 212 und 213 der Autobahn DO zunächst über der rechten Fahrbahn repariert, anschließend über der linken Fahrbahn die Brücken 211 und 212 und das Autobahnkreuz Řepy (Arm V1 von der D6 zur DO und Arm V2 von der D6/V1 zur DO in Richtung Ruzyně). Die Arbeiten dauern vom 23.3. - 15.11.2018.

 

Quelle: ČIANEWS