Tschechien und Österreich planen Autobahnverträge

Veröffentlicht: 13.09.2018 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Grenzüberschreitende Autobahnenprojekte im Mittelpunkt des Treffens der beiden Verkehrsminister.

Verkehrsminister Dan Ťok (ANO) hat mit seinem österreichischen Amtskollegen Norbert Hofer über die Fertigstellung der südböhmischen Autobahn D3 und den Anschluss an die österreichische S10 sowie über die Umfahrung von Mikulov auf der D52 und die Verbindung zur A5 gesprochen. Für beide Autobahnanschlüsse sollen Staatsverträge ausgehandelt werden. Laut Ťok soll die D3 bis zur Grenze 2024 fertig sein und der Bau der D52 2020 beginnen. Er wiederholte die Forderung einiger EU-Mitglieder, den internationalen Verkehr von der Entsenderichtlinie im Zuge des Mobilitätspakets auszunehmen.

 

Quelle: https://www.cianews.cz/geschenk