DTIHK: Handel 2017 erneut über CZK 2 Billionen

Published: 12.10.2017 Ähnliche Länder:  Deutschland Deutschland

Am meisten werden Kraftfahrzeuge, Elektrogeräte und Maschinen aus- und eingeführt.

Der Handel zwischen Tschechien und Deutschland wird dieses Jahr erneut auf über 2 Billionen Kronen anwachsen. Wie der Geschäftsführer der Deutsch-tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) Bernard Bauer auf der Internationalen Maschinenbaumesse in Brno weiter sagte, hat sich der grenzüberschreitende Handel von Januar bis August im Jahresvergleich um über 6% auf fast 1,55 Billionen erhöht. Am meisten aus- und eingeführt werden Kraftfahrzeuge, elektrische und andere Anlagen, Elektrogeräte, Maschinen und Metallerzeugnisse. 2016 wurden laut Bauer in Tschechien von deutschen Firmen 118,6 Milliarden direkt investiert. Die größten der über 4000 deutschen Unternehmen im Land haben schätzungsweise 150.000 Arbeitsplätze geschaffen. 

Quelle: ČIA NEWS