Firmen investieren mehr in F&E

Published: 08.11.2017 Ähnliche Länder:  Deutschland Deutschland

In den nächsten 8 Jahren werden die Ausgaben noch mehr steigen.

2016 betrug der Anteil der Unternehmen an den Gesamtausgaben für Forschung und Entwicklung 57% bzw. 48,2 Milliarden Kronen. 2015 waren es 48% (45,6 Milliarden) gewesen, so die Vereinigung der kleinen und mittelständischen Betriebe und Gewerbetreibenden (AMSP ČR). Die Gesamtausgaben gingen von 88 Milliarden (2015) auf 80,1 Milliarden zurück. Nach einer Prognose der AMSP wird die Wirtschaft in den nächsten 8 Jahren ihre Forschungsausgaben auf 90 Milliarden erhöhen, besonders in den Branchen Maschinenbau, Digitalwirtschaft, Elektronik und Elektrotechnik, Pharmazie, Biotechnologie und medizinische Hilfsmittel. 

Quelle: ČIA NEWS