Fleischimporte aus Deutschland nach Tschechien steigen immer mehr

Veröffentlicht: 05.10.2018 Ähnliche Länder:  Deutschland Deutschland

Fast ein Drittel des Schweinefleischimportes kommt aus Deutschland

Tschechien importiert immer mehr Fleisch und zwar vor allem Schweinefleisch und Geflügel. Wie Landwirtschaftsminister Miroslav Toman auf dem 223. Žofínské fórum sagte, sind die Schweinefleischeinfuhren im ersten Halbjahr im Jahresvergleich um 5000 t auf 134.150 t gestiegen und die Geflügelfleischimporte nahmen von 52.950 t auf 57.750 t zu. Fast ein Drittel (32 %) des Schweinefleischimportes kommt aus Deutschland, bei Geflügel ist auf dem ersten Platz Polen mit 65 %.

 

Quelle: https://www.cianews.cz/de