C&W: 25 neue Auslandsmarken in Tschechien

Veröffentlicht: 15.01.2021 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Die Zahl der neuen Einzelhandelsmarken in Tschechien ist 2020 um eine auf 25 gestiegen.

Es hätten mehr sein können, einige haben den Start aber auf 2021 verschoben. Laut Cushman & Wakefield (C&W) ist Tschechien das wichtigste Sprungbrett für den Einstieg in den CEE-Markt, gefolgt von Polen mit halb so vielen Neulingen. Von den neuen Marken gehören 14 zum Premium- und 2 zum Luxussegment. Ein Drittel kommt aus den USA, ein Viertel aus Italien. 5 tschechische Marken sind dagegen jetzt in der Slowakei vertreten, darunter Jena Nábytek, Bonami und das Freizeitkonzept Saunia.

Quelle: www.cianew.cz/geschenk