Colliers: Tschechien ist attraktiv für Lieferketten

Veröffentlicht: 13.07.2020 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Strategisch günstige Lage, etablierte industrielle Tradition, angemessene Kosten, entwickelte Infrastruktur und qualifizierte Arbeitskräfte machen Tschechien attraktiv.

Die Arbeitskosten in Deutschland sind nach einer Untersuchung von Colliers International etwa dreimal höher als in Tschechien und der Slowakei und viermal höher als in Ungarn und Polen. Gegenüber Rumänien sind sie sechs- und gegenüber Bulgarien achtmal höher. Wie der Leiter der Colliers-Industrieabteilung Harry Bannatyne sagte, kann Tschechien dank seiner optimalen Lage für den Vertrieb und hochwertiger Arbeit für internationale Firmen interessant werden, die ihre Lieferketten neu bewerten. Viele von ihnen wollen näher an Mittelost- und Osteuropa heran, wo auf die Produktion von Waren mit mittlerer und hoher technischer Wertschöpfung heute ein viel größerer Anteil entfällt als vor 10 Jahren.
Quelle: www.cianew.cz/geschenk