Gebrüder Weiss: 27% mehr Umsatz durch Onlinehandel

Veröffentlicht: 26.04.2021 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Durch die Coronakrise stiegen die Umsätze im Online-Handel deutlich an und somit auch die Umsätze des Speditionsunternehmens.

Die Spedition Gebrüder Weiss hat im ersten Quartal durch den Onlinehandel 27% mehr Umsatz erzielt und in den ersten zwei Monaten in diesem Segment 79% mehr Sendungen transportiert. Im ersten Quartal stieg auch der Umsatz aus dem Transport von Konsumgütern (+14%), für Automotive (+11%) und die Bauindustrie. Die am häufigsten von den Kunden gewünschten Exportziele sind Deutschland, Österreich, Großbritannien, die Slowakei und die Schweiz.

Quelle: www.cianews.cz/de