IDC: Cloud-Kosten steigen bis 2024 auf USD 947 Mio.

Veröffentlicht: 29.09.2020 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Die Ausgaben für die Digitalisierung steigen.

Die Ausgaben für Cloud-Dienste steigen 2019-24 in Tschechien um durchschnittlich 17,4% pro Jahr und betragen dann nach einer IDC Prognose 947,14 Millionen US-Dollar. 2019 lagen sie bei 433,1 Millionen. Das waren 27,1% mehr als im Jahresvergleich und damit mehr als die meisten anderen Kategorien des IT-Markts. Rund 90% des Cloud-Umsatzes entfallen auf öffentliche Clouds. Marktführer inTschechien ist mit knapp 20% Microsoft. 

Quelle: www.cianew.cz/geschenk