Škoda Electric liefert 1. Trolleybus nach Norwegen

Veröffentlicht: 25.09.2020 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Die zu Škoda Transportation gehörende Firma Škoda Electric hat den ersten von 10 Trolleybussen nach Bergen ausgeliefert.

Die 18 m langen Niederflur-Gelenktrolleybusse sind mit einem Asynchronmotor mit 250 kW ausgestattet und können außerdem mit Hilfe ihrer Batterie bis zu 11 km weit ohne Oberleitung fahren. Die Batterie wird während der normalen Fahrt aufgeladen. Škoda Electric produziert im Auftrag des Busherstellers Solaris als Auftragnehmer der Norweger die gesamte Elektroausstattung und ist auch für die Endmontage zuständig. Mit dem Abschluss des Auftrags rechnet Škoda Electric im Laufe des Herbstes.

Quelle: www.cianew.cz/geschenk