Tschechische Firmen wollen 117 Milliarden Kronen in ESG investieren

Veröffentlicht: 23.11.2021 Ähnliche Länder:  Österreich Österreich

Tschechische Unternehmen planen Investitionen in ESG! Bis 2025 wollen sie durchschnittlich 27 Millionen Kronen in ESG investieren.

Nur 25 % der tschechischen Unternehmen wissen, wie sie CO2- neutral werden können und 65 % von ihnen wollen in den nächsten 5 Jahren bei ihren Investitionsentscheidungen die ESG-Kriterien berücksichtigen. Wie aus einer Ipsos-Umfrage für die HSBC weiter hervorgeht, wollen die Betriebe bis 2025 durchschnittlich 27 Millionen Kronen für ESG ausgeben, das entspricht insgesamt über 117 Milliarden. Die wichtigsten Bereiche in Tschechien sind emissionsfreie Energien (48 %), bessere wasserwirtschaftliche Infrastruktur (42 %) und Elektrifizierung des Verkehrs (33 %).

Quelle: ČIA News