Außenhandelsüberschuss auf CZK 7,6 Mrd. reduziert

Veröffentlicht: 12.10.2020 Ähnliche Länder:  Tschechische Republik Tschechische Republik

Nach Angaben des Statistikamts betrug der Überschuss im Handel mit den EU27-Ländern 44,2 Milliarden.

Die Außenhandelsbilanz schloss im August nach vorläufigen Zahlen in aktuellen Preisen mit einem Überschuss von 7,6 Milliarden Kronen. Das waren 1,6 Milliarden weniger als im Jahresvergleich. Nach Angaben des Statistikamts (ČSÚ) betrug der Überschuss im Handel mit den EU27-Ländern 44,2 Milliarden (-1,5 Milliarden). Das Defizit im Handel mit Drittländern wuchs um 0,3 Milliarden auf 35,3 Milliarden. Im Monatsvergleich gingen die Exporte um 2,7% und die Importe um 0,2% saisonbereinigt zurück. Im Jahresvergleich fielen die Ausfuhren um 5,4% auf 261,7 Milliarden und die Einfuhren um 4,9% auf 254,1 Milliarden. Von Januar bis August betrug der Überschuss 71,1 Milliarden, das waren 41,6 Milliarden weniger als vor einem Jahr. Der Export fiel um 11,0% und der Import um 9,7%.

Quelle: https://www.cianews.cz/de