ČEZ: Lidl senkt mit Solaranlagen CO2-Emissionen

Veröffentlicht: 04.10.2019 Ähnliche Länder:  Deutschland Deutschland

Lidl-Filialen werden in 8 tschechischen Städten mehr ekologisch.

Die zu ČEZ ESCO gehörende Firma ČEZ Solární hat auf 8 Lidl-Filialen Solaranlagen mit einer Leistung von 100 kWp installiert. Mit dem grünen Strom werden rund 20% des Eigenbedarfs gedeckt. Außerdem sparen die Läden pro Jahr 800.000 kWh Strom und reduzieren die CO2-Emissionen um 420 t. Mit den Anlagen ausgerüstet wurden die Märkte in Hradec Králové, Mladá Boleslav, Most, Neratovice, Průhonice, Strakonice, Zdiby und Zlín.

 

 

 

Quelle: www.cianews.cz/de