ŠKODA AUTO drosselt Produktion wegen Personalmangel

Veröffentlicht: 02.10.2020 Ähnliche Länder:  Tschechische Republik Tschechische Republik

ŠKODA AUTO hat wegen Personalmangels die Produktion gedrosselt.

ŠKODA AUTO hat in der Montageanlage M13 Octavia wegen
Personalmangels die Produktion gedrosselt. Wie die Gewerkschaft weiter mitteilt, werden bei einem Takt von 1.14 nur noch 1112 Wagen pro Tag gebaut. Vom neuen elektrischen ENYAQ werden vorerst 2 pro Tag hergestellt, beim KAROQ sind es 323 und beim OCTAVIA A8 787 Stück. Daneben verlassen 800 Karosserien pro Tag die Octavia-Schweißerei.

Vom Personalmangel betroffen ist auch der M1 Fabia. Die Lage wegen COVID-19 hat sich in der Lackiererei stabilisiert, dort wurden 4 Beschäftigte positiv getestet, weitere
7 sind in Quarantäne.

Quelle: https://www.cianews.cz/de.